Kopernikusschule Lippstadt

Landsberger Straße 9 | 59557 Lippstadt

Digitale Lern- und Arbeitsplattform


Zugangsdaten für IServ

Browser:
vorname.nachname
App (Server):
kopernikusschule-lippstadt.de

App (E-Mail-Adresse):

vorname.nachname@
kopernikusschule-lippstadt.de

Aktuelle Termine

09.11.2020 - 27.11.2020

Schülerbetriebspraktikum Jg. 9

Mittagessen online bestellen / Einzahlung von Geldbeträgen


Corona-Archiv

Hier finden Sie alle Informationen, die bezüglich der Corona-Krise im Schuljahr 2019/20 sowie 2020/21 auf der Startseite unserer Homepage standen.


Einrichtung der IServ-App auf Mobilgeräten -   UPDATE 23.08.2020 
Seit dem 27.07.2020 müssen bei der Einrichtung der IServ-App auf Mobilgeräten neue Einstellungen verwendet werden.
Bitte updaten Sie zunächst ihre App und benutzen anschließend folgende aktualisierte Anleitung:

---Bitte HIER klicken--- (PDF)

WICHTIG: Zum Einloggen mit einem Browser (z.B. am PC) ändert sich nichts! Dort muss beim Anmeldenamen nur der Benutzername (z.B. vorname.nachname) eingegeben werden - ohne @kopernikusschule-lippstadt.de


Bestellung des Mittagessens -   UPDATE 21.08.2020 
Liebe Eltern,

aufgrund technischer Probleme bei der Einstellung der Speisepläne in MensaMax gilt für die nächsten Tage folgendes:

Bis das Problem behoben ist, wird anstatt der bekannten Auswahlgerichte lediglich ein Nudelbuffet mit zwei verschiedenen Soßen angeboten.
Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen.


Aktuelle Informationen  UPDATE 13.08.2020 
Liebe Eltern, 
sehr geehrte Erziehungsberechtigte, 
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir bitten um Beachtung der folgenden Informationen:

Mittagessen
  • Das Mittagessen wird ab dem 24.08.2020 angeboten. Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung kostet es bis zum 31.12.2020 4,02 €.

    Ab dem 01.01.2021 kostet das Mittagessen wieder 4,10 € brutto. 

  • Bitte beachten Sie für die Geldeinzahlungen die neue Kontonummer mit dem entsprechenden Verwendungszweck (siehe Brief von "MensaMax", den Sie durch Ihre Kinder erhalten haben). "BuT-Kinder" essen kostenfrei.

Geänderter Unterrichtsschluss

Aufgrund der Nichtausgabe des Essens in der kommenden Woche (17.-21.08.2020) endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler um 13:15 Uhr.



Erster Kopernikusbrief-  UPDATE 12.08.2020 
Den aktuellen Kopernikusbrief können Sie sich ---HIER--- (bitte anklicken) als PDF-Datei herunterladen.


Elternbrief -  UPDATE 10.08.2020  - WICHTIG!
Liebe Eltern, 
sehr geehrte Erziehungsberechtigte, 
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte Sie und euch an dieser Stelle darüber informieren, wie die aktuellen Planungen zum Schulstart aussehen.

Der erste Unterrichtstag für die Jahrgänge 6 – 10 ist der 12.08.2020.
Die Klassen 5 haben ihren ersten Unterrichtstag am 13.08.2020.
Unterrichtsbeginn ist jeweils um 08.00 Uhr.
Der Unterricht endet am 12.08., 13.08. und 14.08.20 jeweils um 11.30 Uhr. 


Wie den Veröffentlichungen des Schulministeriums zu entnehmen ist, startet der Unterricht in Präsenzform vollumfänglich. Alle Schülerinnen und Schüler kommen zur Schule und werden entsprechend der Stundentafel unterrichtet. 

Bitte nutzen Sie / ihr den folgenden Link: 
https://www.schulministerium.nrw.de/themen/recht/schulgesundheitsrecht/infektionsschutz/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

Hier sind alle Details der Veröffentlichung nachlesbar.

Entsprechend der Vorgaben des Ministeriums muss während der gesamten Schulzeit, auch im Unterricht, eine Mund-Nase-Bedeckung (Maske) getragen werden. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind mehrere Masken mitzugeben, damit ein Wechsel erfolgen kann.

Ohne Maske ist eine Teilnahme am Präsenzunterricht nicht möglich. Ihr Kind darf dann das Schulgelände nicht betreten. Sollte Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, ist die Vorlage eines ärztlichen Attestes erforderlich. In diesen Fällen erfüllt ihr Kind die Teilnahme am Unterricht durch Distanzlernen. Details werden dann in einem persönlichen Gespräch mit der Klassenleitung erörtert und verbindlich festgelegt.

Um einen möglichst reibungslosen Zugang zur Schule zu ermöglichen, haben wir den Zugang zur Schule wie folgt geregelt: 

Klasse

Zugang Tor

Klassenraum

Klasse

Zugang Tor

Klassenraum

5a

Seitentor

SLZ

9a

Haupttor

10

5b

Seitentor

15

9b

Haupttor

09

6a

Haupttor

14

9c

Seitentor

04

6b

Haupttor

05

9e BuS

Seitentor

P.04

7a

Haupttor

01

10A1

Seitentor

P.03

7b

Haupttor

02

10A2

Seitentor

P.02

7c

Haupttor

03

10A3

Seitentor

P.07

8a

Haupttor

11

10B

Seitentor

P.06

8b

Seitentor

13 neu!

 

 

 

8c

Seitentor

12 neu!

 

 

 


Bitte achtet beim Zugang zum Schulgelände, in den Fluren und auf den Treppen auf ausreichend Abstand, drängelt nicht und verzichtet weiterhin auf Umarmungen, Hände geben und ähnliche körpernahe Kontakte. Dies dient dem Schutz aller.

Unterricht in der ersten Schulwoche:
Vom 12.08.2020 bis 14.08.2020 findet an der Kopernikusschule kein Nachmittagsunterricht statt. Der Kiosk bleibt ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen. Es wird kein Mittagessen angeboten.

Hinweise zum Infektionsschutz unter Covid 19:
Bitte beachtet die AHA-Formel – Abstand, Hygiene, Alltagsmasken!

Um im Bedarfsfall Infektionsketten nachvollziehen und unterbrechen zu können, sind konstante Gruppenzusammensetzungen erforderlich, es wird eine feste Sitzordnung festgelegt und dokumentiert. Für jede Unterrichtsstunde und vergleichbare Schulveranstaltung wird die jeweilige Anwesenheit dokumentiert und für vier Wochen aufbewahrt.

Die Unterrichtsräume werden regelmäßig und wirksam durchlüftet. 
Die Handhygiene ist von jedem Schüler / jeder Schülerin, allen Lehrkräften und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Schule einzuhalten.

Ich wünsche allen am Schulleben Beteiligten einen guten Start in dieses besondere Schuljahr.

Claudia Seifert
Schulleiterin


Mitteilung von Ministerin Gebauer-  UPDATE 03.08.2020 
Sehr geehrte Eltern, 
liebe Schülerinnen und und Schülerin, 

bitte beachten Sie / Ihr diese wichtige Information:

MITTEILUNG MINISTERIN GEBAUER:
"Vorläufig bis zum 31. August müssen alle Schüler an weiterführenden und berufsbildenden Schulen auch im Unterricht immer eine Mund-Nase-Bedeckung tragen."

Dieser Mitteilung entsprechend besteht an der Kopernikusschule weiterhin während der gesamten Unterrichtszeit auf dem gesamten Schulgelände sowie bei Unterrichtsgängen zu Sporthallen und außerschulischen Lernorten und dem Unterricht dort, eine Maskenpflicht. Diese gilt auch für Prüfungen und Gespräche mit Schulleitung, Lehrkräften und allen Mitarbeitern der Schule.

C. Seifert
Schulleiterin


+++ UPDATE 17.06.2020 +++ 

Neues im Bereich "Aktuelles/Presse": Schulentlassung der besonderen Art
=> bitte HIER klicken


Elternbrief vom 28.05.2020
Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

seit dieser Woche sind nun alle Schülerinnen und Schüler tageweise in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Der Unterricht in den Gruppen läuft gut, die Abstands- und Hygieneregeln werden von Ihren Kindern im Allgemeinen akzeptiert und eingehalten. 

Alle zur Verfügung stehenden Lehrkräfte befinden sich im Unterrichtseinsatz und begleiten Ihre Kinder in den nächsten Wochen bis zum Schuljahresende. Neben dem Unterricht in der Schule wird auch das „Lernen auf Distanz“ fortgesetzt, d.h. Ihre Kinder erhalten Aufgaben, die sie eigenständig zuhause bearbeiten müssen. Wir wissen, dass dies nicht allen Kindern leicht fällt und bitten Sie daher, Ihre Kinder zu unterstützen. 

Zur Ausgabe der Zeugnisse an Ihre Kinder wurden seitens des Ministeriums noch keine Informationen an die Schulen versendet. Sobald wir hierzu neue Verfügungen erhalten, werden wir Sie umgehend informieren.

Auch im kommenden Schuljahr werden wieder Schülerinnen und Schüler in die Klasse 5 aufnehmen. Um den Kindern in diesen besonderen Zeiten Sicherheit zu geben, haben wir uns entschieden auch in diesem Jahr vor den Sommerferien unseren Kennlernnachmittag durchzuführen. Dieser findet am 17. Juni 2020 in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln werden an diesem Nachmittag aber nur die Kinder mit ihren neuen Klassenlehrerinnen zusammentreffen. Eine Teilnahme der Eltern ist nicht möglich. Bitte geben Sie ihrem Kind eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Wir werden Ihre Kinder am Schultor abholen. Detaillierte Informationen erhalten Sie noch per Post.

C. Seifert
Schulleiterin


+++ UPDATE 12.05.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen hinsichtlich des Unterrichts bis zu den Sommerferien

Unterrichtsplan Jahrgang 5 (PDF)Unterrichtsplan Jahrgang 6 (PDF)
Unterrichtsplan Jahrgang 7 (PDF)
Unterrichtsplan Jahrgang 8 (PDF)
Unterrichtsplan Jahrgang 9 (PDF)
Unterrichtsplan Jahrgang 10 (PDF)

+++ UPDATE 08.05.2020 +++ 

PDF-Downloads: Vorläufige Unterrichtsorganisation Jahrgang 9 und 10

Unterrichts- und PausenzeitenStundenplan Tageseinteilung
RaumplanStundenplan Detailansicht

Die Stundenpläne für den Jahrgang 9 werden in der ersten Unterrichtsstunde nochmal erläutert.


+++ UPDATE 07.05.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Elternbrief: Unterricht für die Klassen 5 bis 9
Bitte beachten Sie den aktuellen Elternbrief zur Wiederaufnahme des Unterrichts:

http://kopernikusschule.de/downloads/Elternbrief_Jahrgang5bis9.pdf


Brief an die Schulgemeinde - 05.05.2020 
Liebe Schulgemeinde der Kopernikusschule,

für uns alle stellt die aktuelle Situation eine absolute Ausnahmesituation dar. Der Unterricht in der Schule wird nur für die Abschlussklassen des Jahrgangs 10 in Gruppen erteilt, alle anderen Schülerinnen und Schüler versuchen wir mit Unterricht auf Distanz zu unterrichten. 
Aktuell weiß keiner wie lange das noch andauern wird. Wir versuchen täglich mit viel Einsatz, die weiteren Maßnahmen für den Schulbetrieb zu regeln. Die Schulleitung bemüht sich um eine weitgehend tagesaktuelle Kommunikation, trotzdem sind viele Fragen ungeklärt. Auf unserer Homepage www.Kopernikusschule.de werden alle wichtigen Informationen veröffentlicht.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
in dieser Krisenzeit begleiten Sie Ihre Kinder bei der Erledigung der Lernaufgaben. Wir, die Lehrkräfte, Mitarbeiter der Schule und die Schulleitung wissen, wie viel Verständnis, Geduld und Gelassenheit, dies von Ihnen erfordert. 
An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal auf die Möglichkeit der Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 hinweisen.
Das entsprechende Formular für die Beantragung der Notbetreuung steht Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: 
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf
Für Rückfragen und Vereinbarung von Beratungsterminen mit unseren Lehrkräften nutzen Sie bitte die folgenden E-Mail-Adressen:
info@Kopernikusschule.de
oder
schule@kopernikusschule.de
Sollten Sie Nachfragen bezüglich unserer Lernplattform IServ haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an support@Kopernikusschule.de

Liebe Schülerinnen und Schüler,
ihr seid uns wichtig. Die Lehrkräfte der Kopernikusschule versuchen alles, um euch in der aktuellen Situation in eurem Lernprozess zu begleiten und zu unterstützen. Aber ihr müsst dafür etwas tun, um am „Ball zu bleiben“ und den Lernstoff zu bewältigen. Nutzt die Unterstützungsangebote der Lehrkräfte, nehmt an den angebotenen Videokonferenzen teil und nutzt alle Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, die wir euch angeboten haben. Die Erledigung und die Abgabe der von euch geleisteten Lernaufgaben sollen euch dabei helfen, den Wiedereinstieg in das hoffentlich bald wieder „normale“ Unterrichtsleben zu erleichtern. Macht euch bitte keine Sorgen über Noten und Bewertungen. Ihr könnt euch sicher sein, dass die Lehrkräfte die aktuelle besondere Situation berücksichtigen und auch im weiteren Verlauf des Schuljahres berücksichtigen werden. 
Der Jahrgangsstufe 10 wünsche ich für die in der kommenden Woche beginnenden Prüfungen viel Erfolg. 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
seit einigen Wochen arbeiten viele von euch ausschließlich im „Homeoffice“ und beschulen unsere Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf Distanz. Andere sind nun seit fast zwei Wochen im Präsenzunterricht und im Unterricht auf Distanz eingesetzt. Ihr alle schafft es, unsere Schülerinnen und Schüler mit Lernmaterial zu versorgen, Videokonferenzen zu organisieren und durchzuführen, steht für Fragen zur Verfügung und beratet Kinder und Eltern. Dies stellt für euch alle eine besondere Herausforderung dar, euch fehlt der persönliche Kontakt und Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen, aber auch das persönliche Gespräch mit euren Schülerinnen und Schülern. Diese Situation ist nicht einfach, wird aber von euch mit Bravour gemeistert. Ihr leistet hervorragende Arbeit und lasst euch auch von den immer wieder auftretenden neuen Situationen nicht aus der Ruhe bringen, sondern zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Souveränität im Umgang mit den täglich neuen Herausforderungen. Gerne unterstützen wir, die Schulleitung, eure Arbeit und stehen euch jederzeit helfend und beratend zur Seite.
Schule wäre zu diesen Zeiten ohne die wichtige und hervorragende Arbeit unserer Sozialarbeiterinnen, unserer beiden Sekretärinnen und unseres Haustechnikers nicht möglich. Dafür möchte ich Ihnen recht herzlich danken. 

Liebe Schulgemeinde,
wir werden gemeinsam diese schwierige Zeit überstehen. Passen Sie alle gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleiterin Claudia Seifert


+++ UPDATE 01.05.2020 +++ 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich wende mich mit diesem Brief an Sie und an euch, um die aktuelle Situation, Stand 01.05.2020 13.00 Uhr, zu schildern.

Nach widersprüchlichen Aussagen in der Presse und sehr fehlenden Informationen aus dem Schulministerium bezüglich der Jahrgangsstufen 5-9 haben wir aktuell folgenden Stand:

Die Bundesregierung wird mit den Landesregierungen am 06.05.2020 über die weitere Vorgehensweise bei der Öffnung der Grundschulen sprechen.
Hinsichtlich der Wiederaufnahme des Unterrichts unserer Klassen 5-9 gibt es noch keine verlässliche Aussage.
Ich, als Schulleiterin, habe keine anderen Informationen, als der Presse oder der Seite des Schulministeriums entnommen werden können.

Nach derzeitigem Stand läuft der Unterricht in den Klassen 10 weiter, um die Vorbereitung auf die Prüfungen zu gewährleisten.
Zur Durchführung der Prüfungen und vor allem zu den inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen liegen uns bis jetzt keine konkreten Informationen vor.
Bekannt ist lediglich, dass die Prüfungen am 12.05.2020 beginnen sollen. Diesbezüglich haben wir folgende Prüfungstermine geplant:

12.05.20 Deutsch
14.05.20 Englisch
19.05.20 Mathematik
26.05.20 Nachschreibtermin für erkrankte Schülerinnen und Schüler

Ich werde Sie und euch weiterhin über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute!

Claudia Seifert
Schulleiterin

+++ UPDATE 27.04.2020 +++ 

Änderungen zur Notbetreuung an Schulen:

1. Alleinerziehende Elternteile
Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben.

2. Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen
Eine Wochenendbetreuung erfolgte nur bis einschließlich 19. April 2020 . Folglich findet sie an Wochenenden nicht statt. An Feiertagen findet ebenfalls keine Notbetreuung statt.

Das Formular zur Beantragung der Notbetreuung ab 27.04.20 finden sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf


Hygienemaßnahmen im Schülerverkehr

Durch die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes nutzen Schülerinnen und Schüler seit dieser Woche wieder vermehrt Busse und Bahnen. Um die Ansteckungsgefahr auch auf dem Weg zur Schule so gering wie möglich zu halten, haben das Land, die kommunalen Spitzenverbände und die Branchenverbände Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) Hinweise und Verhaltensregeln für einen besseren Infektionsschutz im Schülerverkehr erarbeitet. Diese sind auf der Webseite des Verkehrsministeriums abrufbar:

www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_22_Hygieneregeln_Schuelerverkehr/20200421-finale-Fassung-Infektionsschutz-Schuelerbefoerderung.pdf


+++ 2. UPDATE 23.04.2020 +++ 
Fahrkartenanträge für das Schuljahr 2020/21

Die Schüler / Erziehungsberechtigen bitten wir die Fahrkartenanträge schnellstmöglich zu stellen, damit Sie für das Schuljahr 2020/2021 eine Fahrkarte erhalten.
Auch Kinder die bereits in den vergangenen Jahren eine Fahrkarte erhalten haben, müssen den Antrag erneut stellen. Dieser gilt immer nur für 1 Jahr.
Den Antrag findet man unter https://www.lippstadt.de/fileadmin/user_upload/Formulare/31.pdf oder auf unserer Internetseite.
Wir benötigen die Anträge bis spätestens 10.05.2020 per Mail an info@kopernikusschule.de oder Post an Kopernikusschule Lippstadt, Landsberger Straße 9, 59557 Lippstadt

Materialien / Bücher für die Schülerinnen und Schüler

Die Schulsozialarbeit bietet an, Materialpakete mit Schulbüchern zu packen, die sich die SuS dann in der Schule nach Absprache abholen können.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder über WhatsApp bei der Schulsozialarbeit unter der Telefonnummer 01515 3277358.

+++ 1. UPDATE 23.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Stundenplan für den Jg. 10 vom 27.04.20 bis 30.04.20
Bitte ---HIER--- klicken (PDF-Download)


+++ UPDATE 22.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Wichtige Informationen für die Klasse 9e (BuS)

Für die Klasse 9e (BuS) beginnt am 23.04.2020 noch nicht wieder der Unterricht in der Schule.
Begründung: Die Klasse 9e schreibt keine Abschlussprüfungen. Für die Klasse 9e gilt weiterhin das Lernen auf Distanz über IServ und die Erledigung der von den Lehrkräften gestellten Aufgaben.
Wann der Unterricht in der Schule für die Klasse 9e wieder aufgenommen wird, erfahren Sie auch über die Homepage.
Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig.

+++ UPDATE 21.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)
Wichtige Informationen zum Schulbeginn des Jg. 10

Alle wichtigen Informationen zum Schulbeginn am 23.04.20 finden Sie in dem Elternbrief, der Ihnen als Download zur Verfügung steht.

Bitte ---HIER--- klicken.


+++ UPDATE 21.04.2020 +++ 
Anpassung des Schnellstartmenüs in IServ

Liebe Schülerinnen und Schüler,

damit ihr auf einen Blick sehen könnt, ob es neue Aufgaben oder neue Einträge im Forum für euch gibt, haben wir eine kurze Anleitung erstellt, wie ihr das Schnellstartmenü von IServ anpassen könnt.

Bitte klickt dazu auf folgendes Bild, um es zu Vergrößern:

  1. Klicke auf den Pfeil bei "Alle Module".
  2. Es erscheint eine Übersicht über alle zur Zeit verfügbaren Module.
  3. Klicke nun oben auf "Schnellzugriff".
  4. Alle Menüpunkte, die du mit einem blauen Sternchen auswählst, erscheinen nach dem Speichern direkt links oben in der Menüleiste, ohne dass du auf den kleinen Pfeil (Schritt 1) klicken musst.

+++ UPDATE 20.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Am Donnerstag, 23.03.2020, beginnt der Unterricht für den Jahrgang 10. Der Unterricht wird in geteilten Klassen erteilt. Dazu werden die Klassen jeweils in 2 Lerngruppen aufgeteilt, Gruppe A – Jungen, Gruppe B – Mädchen. Die Gruppen B haben am Donnerstag ihren ersten Schultag, die Gruppen A am Freitag. Details zur Einteilung der Gruppen, den Uhrzeiten und dem Unterrichtsumfang entnehmen Sie bitte der PDF. Die Schülerinnen und Schüler werden an den Eingängen von den Lehrkräften abgeholt. Da erhalten Sie dann auch die auf dem Schulgelände von allen zu tragenden Nase-Mund-Masken.

Für die PDF mit der Aufteilung der Lerngruppen bitte ---HIER--- klicken.

An dem 1. Tag stehen neben den Klassenlehrerinnen auch unsere Schulsozialarbeiterinnen für Gespräche zur Verfügung.

Informationen zum Schulbeginn der Klasse 9e kommen in den folgenden Tagen, hier steht die Entscheidung zum Wiederbeginn des Unterrichtes durch die Bezirksregierung noch aus.

Schulleiterin 

+++ UPDATE 19.04.2020 +++ 
Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung ab 23. April 2020

Die Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung wurden erweitert.
Sie finden ---HIER--- (PDF-Download) die aktuelle Übersicht.

+++ UPDATE 16.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Schulen in NRW bleiben nach den Osterferien geschlossen.

Für die Abschlussklassen 9e (BuS) und die Klassen 10 wird es ab 23.04.2020 eine Regelung zur Aufnahme des Unterrichtes geben. Die Vorbereitungen dazu laufen. Über die Details informieren wir Sie ab Montag, den 20.04.2020 hier über unsere Homepage.

Die Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6, entsprechend der Vorgaben, welche Schüler teilnehmen dürfen, wird fortgesetzt. Sollten Sie die Vorgaben erfüllen, füllen Sie bitte den Antrag aus und lassen Sie sich die Notwendigkeit der Notbetreuung von Ihrem Arbeitgeber bestätigen. Anschließend senden Sie den Antrag bitte an die folgende E-Mail-Adresse: schule@kopernikusschule.de

Den Antrag können Sie sich unter folgender Adresse herunterladen:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.  

Weitere Informationen zur Notbetreuung erhalten Sie beim Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW (FAQ).


Schulleitung Kopernikusschule


+++ Update 10.04.2020 +++

+++ Update 09.04.2020 +++
Nähen gegen die Corona-Krise - eine Win-win-Situation
Frau Drewes, vom Team der Schulsozialarbeit, näht in Corona-Zeiten Gesichtsmasken für ihre Mitmenschen und erhält dafür Spenden für die Kasse des Fördervereins der Kopernikusschule.
Die Kopernikusschule bedankt sich ganz herzlich bei den freundlichen Spendern!



+++ UPDATE 02.04.2020 +++ (WICHTIG!!!)
Termine für die zentralen Prüfungen im Schuljahr 2019/2020 am Ende der Klasse 10

Unter folgender Adresse finden Sie alle Termine zur diesjährigen ZP10:
https://bass.schul-welt.de/19183.htm

Erstanmeldung IServ
Bitte nach Erhalt der Zugangsdaten die Erstanmeldung über einen Browser durchführen!
Erst nach Änderung des Passwortes ist eine Anmeldung über die App möglich!

+++ UPDATE 30.03.2020 +++
Antrag auf Übernahme der Schülerfahrkosten

Liebe Eltern,

da zurzeit bekanntlich die Anträge auf Übernahme der Schülerfahrkosten nicht in den Schulsekretariaten abgeholt werden können bzw. auch nicht an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden können, steht Ihnen auf der Seite der Stadt Lippstadt folgender Link zur Verfügung:

https://www.lippstadt.de/fileadmin/user_upload/Formulare/31.pdf

Bitte füllen Sie den Antrag aus und senden ihn an die Schule zurück (digital oder in Papierform).

+++ UPDATE 29.03.2020 +++
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab heute hat die Kopernikusschule eine digitale Lern- und Arbeitsplattform eingerichtet, die uns unabhängig von der Corona-Krise ab sofort in unserem täglichen Unterrichtsalltag unterstützen wird.

Die Zugangsdaten zum Einloggen erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post zugeschickt.
Zum Einloggen klicken Sie bitte im linken Menü auf das Logo "IServ".

Ein Schritt-für-Schritt-Handbuch können Sie sich ---HIER--- herunterladen.
Falls Sie weitere Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit IServ haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an support@kopernikusschule.de .

+++ UPDATE 27.03.2020 +++

Lesen Sie ---HIER--- den Elternbrief der Ministerin Gebauer vom 27.03.2020.

+++ AKTUALISIERTE INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG +++

aktueller Stand: 20.03.2020

Folgende aktuelle Änderungen teilt die SL der Kopernikusschule mit:

  1. Alle Lehrkräfte und Mitarbeiter der Kopernikusschule befinden sich im Homeoffice.
  2. Das Sekretariat der Kopernikusschule ist geschlossen.

Daraus ergeben sich für die Kommunikation folgende Änderungen: 

  1. Im Sekretariat ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Dieser wird von montags bis freitags täglich abgehört.
    Wir rufen ggf. zurück. Telefonnummer: 02941 -21947
  2. Die Lehrkräfte der Schule sind ausschließlich über die Schulleitung per E-Mail zu erreichen.
    Die Schulleitung leitet die Emails an die Lehrkräfte weiter. 
    Email-Adresse: schule@kopernikusschule.de
  3. Die Schulleitung der Kopernikusschule ist ebenfalls nur per E-Mail zu erreichen. 
    Email-Adresse: schule@kopernikusschule.de

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, 
wir werden Sie auch in den folgenden Tagen über die Homepage informieren.
Auf Rückfragen bezüglich der zentralen Abschlussprüfungen bitten wir zu verzichten. Es gibt noch keine neuen Informationen. Aktuell finden die Prüfungen noch wie vorgesehen statt.
Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 10, bitte bereitet Euch mit den zur Verfügung gestellten Materialien weiter eigenständig und selbstverantwortlich auf die Prüfungen vor. 

+++ ERGÄNZUNG: WICHTIGE HINWEISE (Stand: 20.03.20, 18:55 Uhr) +++

Änderungen und Ergänzungen der Notbetreuung in Schulen ab 23. März 2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

mit der 8. Dienstmail hat das Ministerium für Bildung Änderungen / Ergänzungen zur Notbetreuung in Schulen mitgeteilt. Sollten Sie ab dem 23.03.20 auf der Grundlage der neuen Vorgaben eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, setzen Sie sich bitte mit der Schule per Email anschule@kopernikusschule.de in Verbindung. 

Bitte senden Sie uns dazu auch das von Ihrem Arbeitgeber unterschriebene Formular zu. 
Das Formular steht unter folgendem Link als Download zur Verfügung:https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Auszug aus der Dienstmail des MSB vom 20.03.2020: 
 "...seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eine sog. Notbetreuung an. Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat. 

 ...Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung. In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung im Rahmen der tarifrechtlichen Bestimmungen geleistet."

Die vollständige Schulmail können Sie ---HIER--- abrufen.


Neue Informationen unserer Schulsozialarbeiterinnen: Bitte --HIER-- klicken!

Informationen für Eltern: "Coronavirus - Was rät ein Schulpsychologe?"

++++ Aktuelle Informationen ++++

Informationen Coronavirus

Sehr geehrte Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung hat am 13.03.20 per Schulmail mitgeteilt, dass

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen vom 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen werden. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Auszug aus der Schulmail vom 13.03.2020:

„ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese
Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag
(17.03.2020) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die
Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen
Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. 

Weitere Informationen u.a. zu Zentralen Prüfungen in Klasse 10 (ZP 10),
zentralen Klausuren in der Einführungsphase (ZKE), Prüfungen an
Berufskollegs sowie zum Umgang mit Klassenarbeiten etc. werden Ihnen in
den kommenden Tagen gesondert übermittelt und auf der Homepage des
Ministeriums für Schule und Bildung (
www.schulministerium.nrw.de)
veröffentlicht und stetig aktualisiert.“

Regelungen an der Kopernikusschule:

An der Kopernikusschule Lippstadt ist am Montag, 16.03.2020 und am Dienstag, 17.03.2020 die Betreuung Ihrer Kinder sichergestellt. Sie entscheiden, ob Sie Ihre Kinder zur Schule schicken. Im Interesse aller Beteiligten sollten Sie davon nur Gebrauch machen, wenn eine häusliche Beaufsichtigung insbesondere jüngerer Kinder nicht gewährleistet ist.

Ab Mittwoch, den 18.03.20 gilt folgende Regelung für alle Schulen:

Es wird eine Notbetreuung geben. Diese steht vorrangig den Jahrgängen 5 und 6 zur Verfügung und bedarf einer Begründung. Die Notbetreuung wird in der Unterrichtskernzeit angeboten. Die Busse fahren ab Mittwoch wie in den Ferien. Eine Mittagsverpflegung ist nicht möglich.

Sollten Sie die Notbetreuung benötigen, gilt folgendes:

  • Die Notwendigkeit einer außerordentlichen schulischen Betreuung Ihres Kindes ist durch schriftliche Bescheinigung des Arbeitgebers oder Dienstvorgesetzten gegenüber der Schulleitung nachzuweisen.
  • Bitte geben Sie diesen Nachweis mit Nennung der notwendigen Betreuungszeiten (maximal im Rahmen des geltenden Stundenplanes) bis spätestens Dienstag, 10:00 Uhr im Sekretariat der Schule ab.

Elternsprechtag/Beratungstag:

Der Elternsprechtag/Beratungstag am 26.03.2020 findet nicht statt.

Soziale Kontakte:

Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte vermeidet soziale Kontakte, geht nicht feiern, nicht in Clubs oder auf Partys, trefft euch nicht mit Freunden – bleibt zuhause. So könnt ihr helfen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Nutzt Online-Chats statt euch mit Freunden zu treffen. So könnt ihr in Kontakt bleiben ohne den Virus in eure Familien zu tragen oder weiter zu verbreiten.